Baubeschrieb

Fassade

Ein klassisches einschaliges Mauerwerk nach neuster ökologischer Methode, massive Hightech-Ziegel für moderne Architektur. Für den äusseren Abrieb wurde ein Kalkputz verwendet.

 

Innenwände

Die tragenden Wände sind in Backstein oder Beton. 

 

Decken

Geschossdecken in Stahlbeton. Schwimmender Unterlagsboden mit Wärme- und Trittschalldämmung.

 

Loggia

Belag aus Feinsteinzeugplatten, Holz-Metall Schiebe- oder Drehflügelfenster.

Vertikal-Stoffstoren mit Handkurbel-

 

Fenster

Holz-Metall Flügelfenster, ein Teil zum Kippen.

 

Sonnenschutz

Verbundraffstore mit Elektroantrieb in allen Wohn- und Schlafräumen. 

 

Elektroanlage

Sämtliche Wohnungen sind nach modernstem Standard ausgebaut: 

  • Multimedia-Anschlüsse (Telefon, Radio/TV, Internet) in Wohn- und Schlafräumen 
  • Einbauspots im Entree/Gang und Küche 
  • Sonneriedrücker mit Gegensprechanlage vom Hauszugang zu den Wohnungen 
  • PV-Anlage auf dem Dach für den Eigenverbrauch
  • Im Badezimmer Steckdose für Dusch-WC-Aufbau 

 

Heizung

Die Wärmeerzeugung und Wasseraufbereitung erfolgt mit Erdsonden und Wärmepumpen, die Wärmeverteilung mittels Niedertemperatur-Bodenheizung. Einzelregulierung pro Zimmer mit Raumthermostat, ausser in Nasszellen und Reduit.

Der Energieverbrauch für die Heizung wird in jeder Wohnung separat gemessen.

Im Sommer können die Erdwärmesonden für die Regulierung der Temperatur in der Wohnung eingesetzt werden (Geocooling).

 

Lüftung

Das Komfortlüftungs-Aggregat ist in der Nasszelle installiert (ausser in den Wohnungen B1, B2, B5 und B6). Zuluft in den Zimmern und Abluft in Küche und Nasszellen.

 

Sanitäranlagen

Separate Waschmaschine und Tumbler in jeder Wohnung. Apparate in allen Badezimmern in Keramik weiss nach heutigem Standard. Wandklosett mit Einbauspülkasten. Handtuchhalter, Armaturen und Garnituren in Chrom.

 

Einbauküchen

Alle Türfronten Weiss mit ABS-Kanten. Apparate wie Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Induktionskochherd, Backofen und Dampfabzug (Umluft) in bester Qualität. Abdeckung und Schild in schwarzem Granit.

 

Böden

Wohnen, Essen, Nasszellen, Reduit und Korridor mit Feinsteinzeugplatten, Zimmer mit Eichenparkett.

 

Wände

Alle Wände mit Abrieb 2.0 mm weiss gestrichen 

 

Decken

Weissputzdecken abgeglättet und weiss gestrichen. Vorhangschienen in die Decke eingelassen. Im Dachgeschoss abgeschrägte Decken mit Dreischichtplatten weiss gestrichen.

 

Türen

Wohnungstüren mit Hartholzrahmen, Volltürblatt kunstharzbeschichtet.

Zimmertüren beschichtet mit Stahlzargen weiss gestrichen 

 

Transportanlagen

Behindertengerechter Aufzug für max. 8 Personen.